Bad Karlshafen 2.0

Carl Sängers visionärer Blick in die Zukunft

Ist die nordhessische Ortschaft Bad Karlshafen eine abgewohnte Stadt ohne Zukunft? Sicher nur, wenn ihre Bewohner das zulassen. Was die Verantwortlichen, gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern, aus dem Ort machen können, dies zeigt der Essayband ›Bad Karlshafen 2.0‹. Die mehrteilige Reihe beginnt mit zwei Geschichten, die im Bad Karlshafen des Jahres 2018 spielen; getreu dem Motto des Glockenspiels ›Die Gedanken sind frei‹, welches jeden Tag um 17.00 Uhr vom Rathausturm der Stadt ertönt.

Geleitwort zu allen Teilen

Teil 1: Bad Karlshafen & Helmarshausen im Jahr 2018

Teil 2: Bad Karlshafen & Helmarshausen im Jahr 2019

Teil 3: Bad Karlshafen & Helmarshausen im Jahr 2020

Teil 4: Bad Karlshafen & Helmarshausen im Jahr 2024

Gesamtinhaltsverzeichnis von Bad Karlshafen 2.0

Die Teile 1 bis 4 sind bereits als eBooks erschienen, jeweils zum Preis von 0,99 Euro. Sie sind in allen gängigen Onlineshops erhältlich.

Im Juni 2016  ist auch der Sammelband als Taschenbuch und eBook erschienen.

Etwaige Gewinne aus dem Verkauf gehen als Spende an einen Verein im Ort.

Schreibe einen Kommentar