Acht Kostbarkeiten in Bad Karlshafen und Helmarshausen

Heute möchte ich mittels einer neuen Reihe beginnen, einmal den kulturellen Reichtum unserer schönen Stadt herauszustellen, um so der oft zu hörenden Meinung entgegenzutreten, in der nördlichsten Stadt Hessens sei nichts los. Wenn dem so wäre, würde ich diesen Blogbeitrag nicht schreiben und wir könnten alle ruhig zu Hause sitzen und Fußball gucken. Aber: Es gibt Veranstaltungen und Institutionen im Ort, die einen mit recht stolz sein lassen auf das Engagement Einzelner.

Lassen Sie sich entführen in das andere Bad Karlshafen, das kulturelle Kostbarkeiten bereit hält, die man als Einwohner vielleicht als viel zu selbstverständlich ansieht, um sie zu beachten. Leider schätzen auswärtige Besucher diese Angebote oft mehr als seine Einwohner. Bleiben Sie neugierig und fassen sich einmal ein Herz: Sie könnten überrascht sein …

(1) Die Rathauskonzerte der Musikschule Bad Karlshafen

(2) Die Helmars-Häuser

(3) Das Deutsche Hugenotten-Museum

(4) Atelier Ariane Zuber

(5) Antiquariat Schäfer

(6) Museum des Heimatvereins Helmarshausen

Schreibe einen Kommentar